2016

Am 25.05.2016 war es endlich wieder soweit. Nach fast 5 Jahren durfte ich wieder in die wunderschöne Pfalz fahren um Ulf-Peter König auf seiner Anlage zu besuchen. Voller Vorfreude machte ich mich, diesmal ohne Sonne im Gepäck, um 06:30 Uhr auf den Weg nach Heltersberg, was die Anlage allerdings kein bisschen unattraktiver wirken lies. Um die Individualität seiner Hengste besser kennenzulernen, durfte ich einen pflegerischen Teil dazu beitragen sie für das anstehende Shooting auf Hochglanz zu polieren. Was mir während meiner Zeit auf dem Anwesen besonders positiv auffiel war, wie wohl sich die Pferde auf der Anlage fühlen. Rubin De Luxe war zum Beispiel keineswegs davon beeindruckt als während seines Mittagsschlafes im Liegen seine Box gemistet wurde. Durch das abwechslungsreiche Programm, die großen Paddock und Koppeln von denen sowohl die Hengste als auch die eingestellten Pferde profitieren, strahlen alle miteinader eine totale Zufriedenheit aus. Ich verbrachte einen erholsamen Tag in angenehmer Atmosphäre, lernte nette Menschen kennen und habe wertvolle neue Erfahrungen sammeln dürfen, unter anderem was das Ausbilden von jungen Pferden angeht und  Pferde die sich auf dem besten Weg zum Grand-Prix Sport befinden.

 

Vielen Dank lieber Ulf, auch wenn es ein langer Fotoshootingtag war, habe ich diesen Tag dank deiner Gastfreundlichkeit empfunden als wäre ich im Urlaub gewesen, den ich auch in vollen Zügen genossen habe. Ich kann es kaum erwarten das nächste mal wieder nach Heltersberg zu kommen.

                                      2011

 

Im August 2011 erhielt ich die Möglichkeit das Anwesen von Herrn König in Heltersberg zu besuchen. Allein der Weg zum Dressur- und Ausbildungsstall lies mich schon erstaunen, da ich Kilometer weit durch Wälder fuhr und mich schon nach kurzer Zeit ein „Urlaubsfeeling“ einholte. Dies wurde schnell getoppt, als ich die wunderschöne Anlage und die Stallungen betrat. Ich habe mich auf Anhieb sehr wohl gefühlt. Mir wurden auf einem Rundgang die Hengste und die anderen Stallbewohner vorgestellt, anschließend durfte ich beim Training der Hengste zuschauen und –es war für mich unvermeidbar ;-) -  natürlich wurde alles mit meiner Kamera Bildlich festgehalten.  Dieser Tag kann mit recht von sich behaupten, einer der schönsten und erholsamsten Tage in meinem Leben zu sein. Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen.

 

 

Hier ein kleiner Einblick:

 

Royal Kingdom

 

Royal Court

 

Ein Herzlicher Dank geht an Herrn Ulf-Peter König, der mir diesen tollen Tag ermöglicht hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


www.ulf-peter-koenig.de

Die hier veröffentlichten Fotos dürfen nur nach käuflichem Erwerb in sozialen Netzwerken oder anderen Portalen verwendet werden. Abspeichern und öffentliches präsentieren verboten! Ein Verstoß wird strafrechtlich verfolgt!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horse Emotions